"Mein Interesse gilt dem Mensch."

Ich über mich

 

Nach vielen Jahren als Angestellte im kaufmännischen Bereich und immer nebenbei sportlich aktiv, habe ich mich im Laufe der Zeit dem Yoga zugewandt. Nach einigen Yoga-Abenden im Kurs bemerkte ich, dass meine Dauerschmerzen im Hüft- und Schulterbereich nachließen.

 

Ich wollte schon länger eine Option zu meinem Beruf haben und begann 2009 mit der dreijährigen Ausbildung zur YOGA INDIVIDUELL Trainerin und Lebens- und Sozialberaterin.

 

Während dieser Zeit habe ich auch die LOMI LOMI NUI für mich entdeckt und ebenfalls die Ausbildung abgeschlossen.

 

Seit damals und durch diverse Ausbildungen und Menschen, die ich kennen lernte, bin ich etwas mehr

meinem tatsächlichen Ursprung und  „wie ich gemeint war“ nahegekommen.

 

Mein Interesse gilt dem Mensch;  Menschen berühren, begleiten, zuhören; beim Grenzen erfahren,  Entspannen, Loslassen und Wesentliches wahrnehmen zu unterstützen – das alles ist für mich wichtig und vor allem sinnvoll;  hier beginnt meine Seele zu singen und meine Zellen zu jubilieren.

 

 

Werdegang:

 

2009 – 2012 Ausbildung zur YI-Yogatrainerin + LSB                                   bei Hans Endmaya

 

2011 - 2012 Ausbildung zur Lomi Lomi Nui Praktikerin                            bei Clemens Reinisch

 

2012 Ausbildung zur Thai Yoga (Nuad) Praktikerin

 

2013 Ausbildung Numerologie und Penthalogie bei                   Elisbeth Puchtler v.Thurn

 

2013 - 2015 Assistentin LSB 4 YI-Ausbildung/Sichelbach

2016 - 2019 Assistentin/Referentin LSB 8 YI-Ausbildung

                                  Assistentin bei Clemens Reinisch/Lomi 

seit Februar 2015 selbständig als YI Trainerin mit Yoga, LSB, hawaiianische Körperarbeit LOMI LOMI NUI, Thai Yoga (Nuad)