Wir lernen und entwickeln uns weiter vom ersten Atemzug bis zum letzten; 

die Entscheidung, dies bewusst zu tun, liegt bei jedem selbst.

Ich lade ich dich dazu herzlich ein!

Ich über mich

 

Heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen war mein Ziel als Jugendliche und mit

27 Jahren hat mir dies das Leben ermöglicht. 

Beruflich war ich als Angestellte im kaufmännischen Bereich tätig. 

Sportlich war ich immer aktiv und mit Yi-Yoga  begann ich wegen der Rückenschmerzen.

Hier hatte ich meine ersten bewussten AHA-Erlebnisse bezüglich meiner Verantwortung meinem Körper und meinem Selbst gegenüber. 

Den Ausbildungsweg und die bewusste Selbsterfahrung begann ich mit 42 Jahren in den Bereichen Yi-Yoga, Lebens- & Sozialberatung, Numerologie, Körper- und Energiearbeit Lomi Lomi Nui.

 

 

 

 

Seit damals beschäftige ich  mich bewusst mit meinem Frau-Sein, meiner Weiblichkeit, meiner Sexualität, 

Authentizität in der Beziehung, meinem Sinn im Leben und wer ich wirklich bin.

 

Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen zu ermöglichen, sich selbst und anderen authentisch zu begegnen.  Sich in ihrem Frau-sein/Mann-sein tiefgehend erleben und erfahren zu können.

Werdegang:

 

2009 – 2012

Ausbildung zur Yi-Yogatrainerin + LSB 

bei Hans Endmaya

 

2011 - 2012

Ausbildung zur Lomi Lomi Nui Praktikerin 

bei Clemens Reinisch

 

2012

Ausbildung zur Thai Yoga (Nuad) Praktikerin

 

2013

Ausbildung Numerologie und Penthalogie

bei Elisabeth Puchtler v.Thurn

 

2013 - 2015

Assistentin LSB 4 Yi-Ausbildung in Sichelbach

2016 - 2019 

Assistentin/Referentin LSB 8 Yi-Ausbildung

Assistentin bei Clemens Reinisch

 

seit Februar 2015 selbständig als Yi Trainerin mit Yoga, LOMI LOMI NUI, Selbsterfahrungs-Seminaren