JR8A6015_ausgeschn.jpg

Beschreibung "ich über mich":

 

Angela:   siehe Meine Person

Gerhard:

Trotz eines Lebens wie im Bilderbuch mit Studium, Ehe, Kinder, Haus und Karriere als HTL-Professor, war da immer auch die Suche nach Antworten auf Fragen: wie heilt man Verletzungen aus der Kindheit, wie kommt man in tiefen Kontakt mit sich selbst, wie erfahre ich mich als Mann, wie lebe ich authentische Beziehungen, wie lebe ich erfüllende Sexualität, was ist der Sinn meines Lebens, welche Bedeutung hat Spiritualität für mich?

 

All diese Fragen haben mich veranlasst, mich in verschiedensten Gebieten weiter zu bilden, Ausbildungen und neue Erfahrungen zu machen:

Gruppendynamik, Kommunikation, Bioenergetik, Rebirthing (Atemtechnik), Tantra, Meditation, Yoga, körperorientierte Psychotherapie, Yi-Lebensberatung und Energiearbeit. In den letzten Jahren ist die Sehnsucht im mir, mein Wissen und meine Erfahrungen an Menschen weiter zu geben, sehr gewachsen und zu einem wesentlichen Teil meines Lebens geworden.

 

Ich möchte Menschen damit neue Möglichkeiten und Erlebnisräume in ihrem Frau-Mann Sein und ihrer Sexualität aufzeigen, um neue tiefgehende Erfahrungen zu ermöglichen.

Workshops Frau/Mann

für Paare und Einzelpersonen

Damit in der Begegnung zwischen Frau & Mann mehr Verständnis, Offenheit und Erfüllung möglich wird und sich dadurch die Begegnung in der Sexualität auch entscheidend bereichern kann.

1-Tages-Workshop

Wir erfassen das Thema aus theoretisch-psychologischer Sicht sowie mit praktischen Übungen und verbalem Austausch.

WO: Agartha Seminarzentrum, 3100 St. Pölten

3-Tages-Workshop

Wir vertiefen das Thema mit Übungen, tantrischen Elementen für differenziertes Wahrnehmen, Empfinden, Ausdrücken, sodass spirituelles Erleben möglich werden kann.

WO: Seminarzentrum Gauguschmühle, 3814 Aigen 3

Um das jeweilige Thema wirklich tiefgreifend erfassen und erfahren zu können empfehlen wir den Besuch BEIDER Workshops! Wenn das nicht möglich ist, kann auch einzeln gebucht werden.

Thema                                                           1-Tages-WS     3-Tages-WS

Selbskontakt, Selbstbild,

Selbstwert, Selbstliebe                           Sa 23.4.            Do 26. - Sa. 28.5.

männliche/weibliche Essenz in uns    Sa. 2.7.             Fr 15. - So. 17.7.

Quodoushka - indianisches Tantra,

Heilungs-Rituale                                       Sa 17.9.        # Fr 14. - So. 16.10.

Selbstreflexion in Beziehung                Sa 19.11.

Beitrag:   1-Tages-WS € 100

                  3-Tages-WS € 350 + Verpflegung € 90 (+ÜN je nach Unterk.)

                            # mit Frühbucherbonus bis 14. August 2022   € 300

max. Teilnehmer/innen:   14                                                                                                   

Unsere Workshops sind als Selbsterfahrung zu verstehen!

Worum geht es bei den Workshops im September und Oktober 2022?

Ein sexuell erfüllter Mensch …

​ist im Fluss seiner Lebensenergie, der Energie der Schöpfung.

Leider hat unsere westliche Kultur vermieden eine sinnvolle Sexualerziehung zu entwickeln, die über das hinausgeht, was für die Fortpflanzung notwendig ist. Und dass, obwohl bereits seit der Zeit der Mayas und Olmeken eine höchst detaillierte und ausgefeilte Lehre darüber existiert, die aber bis vor einigen Jahren geheim gehalten werden musste.

Erst Thunder Strikes, ein Mitglied der Twisted Hair brachte diese Lehren in eine breitere Öffentlichkeit und Amara Charles schrieb das erste Buch darüber: Die Sexuellen Praktiken von Quodoushka - Lehren aus der Nagual-Tradition.

Diese Lehre sagt, dass Sexualität unsere Zentrumsenergie ist und in unserem Leben die stärkste transformative , energetisierende und befreiende Kraft darstellt. Damit sich diese Kraft entfalten kann, sollten die emotionalen, mentalen, physischen und spirituellen Aspekte unseres Selbst harmonisch schwingen.

Dieser Teil von Quodoushka umfasst jene Lehren, die den Einzelnen als sinnlich-sexuelles Wesen ansprechen. Es können dabei Blockaden, die das Genießen verhindern beseitigt und dein Verständnis von Sexualität verbessert werden.

 

Diese Workshops können dir bewusst machen, wie

  • du deine gesamten Vorstellungen über Sexualität verändern kannst

  • du mit deinen Überzeugungen ein ekstatisches Leben verhinderst

  • deine sexuelle Energie deine Lebendigkeit beeinflusst

  • du mit kraftvoller energetischer Arbeit zur  sexuellen Heilung beitragen kannst,

um liebevollere, intimere Beziehungen führen zu können.

 

Ein aussagekräftiger Satz aus dem Buch von Amara Charles:

Nur wenn wir Verantwortung für unsere Sexualität übernehmen, können wir lernen, sie als heilende Medizin einzusetzen.

 

Wir, Angela und Gerhard stellen dir einen sicheren, vertraulichen Rahmen zur Verfügung, in dem du dich als sexuell-sinnliches Wesen ausprobieren und neu erleben und erfahren kannst.

Beim 1 Tages Workshop erfassen wir die Grundlagen und beim 3 Tages Workshop erfahren wir einen tieferen Einblick und viele praktische Erfahrungen dieser Lehre.

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung:

Angela     0650 921 77 66

Gerhard   0664 145 87 73

"Die wahre Vereinigung findet auf vielen Ebenen statt und beginnt mit der Vereinigung des Männlichen und Weiblichen in einem selbst, die nichts mit Sexualität zu tun hat" (Swami Sivananda Radha)