top of page
JR8A6015_ausgeschn.jpg

Beschreibung "ich über mich":

 

Angela:   siehe Meine Person

Gerhard:

Trotz eines Lebens wie im Bilderbuch mit Studium, Ehe, Kinder, Haus und Karriere als HTL-Professor, war da immer auch die Suche nach Antworten auf Fragen: wie heilt man Verletzungen aus der Kindheit, wie kommt man in tiefen Kontakt mit sich selbst, wie erfahre ich mich als Mann, wie lebe ich authentische Beziehungen, wie lebe ich erfüllende Sexualität, was ist der Sinn meines Lebens, welche Bedeutung hat Spiritualität für mich?

 

All diese Fragen haben mich veranlasst, mich in verschiedensten Gebieten weiter zu bilden, Ausbildungen und neue Erfahrungen zu machen:

Gruppendynamik, Kommunikation, Bioenergetik, Rebirthing (Atemtechnik), Tantra, Meditation, Yoga, körperorientierte Psychotherapie, Yi-Lebensberatung und Energiearbeit. In den letzten Jahren ist die Sehnsucht im mir, mein Wissen und meine Erfahrungen an Menschen weiter zu geben, sehr gewachsen und zu einem wesentlichen Teil meines Lebens geworden.

 

Ich möchte Menschen damit neue Möglichkeiten und Erlebnisräume in ihrem Frau-Mann Sein und ihrer Sexualität aufzeigen, um neue tiefgehende Erfahrungen zu ermöglichen.

Workshops Frau/Mann 2023

Damit in der Begegnung zwischen Frau & Mann mehr Verständnis, Offenheit und Erfüllung möglich wird und sich dadurch die Begegnung in der Sexualität auch entscheidend bereichern kann.

Themen werden zeitnah bekanntgegeben!

Jahreszyklus für Paare

3 bzw. 4 Tages-Workshops

Als Paar, egal ob du in einer kürzeren oder langjährigen Beziehung lebst, ergeben sich zeitweise Missverständnisse, ein nicht Gehört-, Gesehen- bzw. Verstanden-werden. Dies und Alltagsroutinen führen oft zur  Stagnation in der Sexualität.

Ein Einlassen auf Nähe und Intimität sowie Freiraum und Selbstbestimmung ist ein ewiges Spiel von Geben und Nehmen! Klarheit über eigene Wünsche und Bedürfnisse sollten offen kommuniziert werden können.

Als Grundlage für diesen Jahreszyklus dient uns die Sexuallehre von Quodoushka - altes Wissen usprünglich aus dem mesoamerikanischen Raum. Ein Kernelement ist die Naturverbundenheit. Die Philosophie dahinter meint, das alles und jeder von einer ursprünglichen Lebensenergie (Chuluaqui) durchflossen wird - aus weiblicher, empfangender Energie geboren und von männlicher, aktiver Energie gepflanzt. Im Akt der Liebe von zwei Chuluaqui verschmelzen die Energien und es entsteht mehr als die Summe der einzelnen Energien. Die Wirkung dieser Sexualenergie erstreckt sich auf alle Lebensbereiche und kann heilend wirken. Sie sorgt also für eine bessere Gesundheit, sowie für mehr Harmonie und Spaß im Leben.

Unser menschlicher Körper ist dafür gemacht Lust zu empfinden. Die Frage stellt sich, weshalb viele Menschen Scham dabei empfinden? Die sexuelle Energie wird als etwas usprüngliches und natürliches angesehen, was respektiert und bewahrt werden muss!

Wir freuen uns auf Paare, die bereit sind Neues auszuprobieren, den Mut und die Bereitschaft haben ihre Liebesfähigkeit und gelebte Sexualität zu intensivieren.

Teilnehmerzahl:   mind. 4 Paare

                                  max.   8 Paare     

 

Termine: folgen

                                                                                          

Unsere Workshops sind als Selbsterfahrung zu verstehen!

Für Fragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung:

Angela     0650 921 77 66

Gerhard   0664 145 87 73

"Die wahre Vereinigung findet auf vielen Ebenen statt und beginnt mit der Vereinigung des Männlichen und Weiblichen in einem selbst, die nichts mit Sexualität zu tun hat" (Swami Sivananda Radha)

bottom of page